Lizzy stellt sich vor

Da sich das gestreifte eingebildete Tier hier auch vorgestellt hat mache ich das auch mal.
Ich bin Lizzy und keine komische Kuh sondern eine Katze auch wenn Pit immer sagt ich bin eine pelzige Nutte
Ich Kuschele halt zu gerne mit den Zweibeinern, weil die mir meinen kleinen Kopf mit den zu großen Ohren massieren.
Große Ohren sehen nicht nur lustig aus sondern Katzen und nicht Kühe hören Sachen die die Zweibeiner nicht hören.
Ich glaube ich kann tote sehen weil ich Minuten lang in eine Richtung guck.
Als ich damals zu Pit und Terror gekommen bin mussten mich 5 Zweibeiner einfangen, weil ich dort doch gar nicht weg von meiner Mama und meinen Bruder wollte.
Als die mich endlich hatten bin ich in einen merkwürdigen Kasten gekommen aber schon mit Fenster zum raus gucken.
Irgendwann ich bin nicht gut in zeit schätzen bin ich auf den Boden gestellt worden wo dann auch so ein Streifen Vieh bei mir rein geguckt hat.
Ich habe mich so verjagt wie etwas so viele streifen haben konnte das ich fauchte und den Vieh sagte es soll sich bloß „verp****“.
Aber mittlerweile weiß ich das es eine Katze ist die viel zu langsam ist und spielen mag die auch nicht mit mir.
Die will lieber schlafen und sich auf den Boden wälzen wenn da Grüne Kugeln lagen die sie gegessen hat.
Die Zweibeiner sagen ich habe meine Krallen nicht in Griff aber das halte ich für völligen quatsch da ich denen die doch nur zeigen will und dafür muss ich sie raus fahren.
Ich bin noch auf der such nach der Antwort was aus den komischen Hahn raus kommt den Pit immer aufdreht und lacht wie ich versuche das zu fangen was aber schon weg ist.
Ich glaube die tun mir so was auch immer in einen Napf das leere ich dann aber schnell mit meiner Pfote wer weiß was das ist, schließlich säubern die sich damit.
Ich habe auch eine lustige Sportart entdeckt, die heißt extreme Gardinen climbing, die Gardinen hoch und paar Minuten hängen bleiben bis ich mich fallen lasse.
Die Zweibeiner fanden diese Sportart nicht so lustig vor allem Terror nicht, dabei finde ich es wichtig Sport zu machen und Pit lacht dann meist und das mag ich.
Die meisten Zweibeiner wollen mich mitnehmen wenn sie bei den beiden zu Besuch waren aber zum Glück haben die nicht so viele komische bunte Scheine.
Am liebsten lege ich mich bei jemanden auf dem Schoss und lass es mir richtig gut gehen. Nur wenn ich das Streifen Vieh sehen kann ich nicht anders und muss es ärgern auch wenn ich mehr auf den Kopf bekomme.
Den neuen Kratzbaum fand ich ganz toll auch wenn ich gleich die lustige Kugel kaputt gemacht habe weil die mich gekitzelt hat.
Die Tapeten sind immer so schön weich an meinen schönen scharfen Krallen nur kreischt dann immer wer und es fliegt was in meine Richtung.
Könnten das Ufos sein die meine Zweibeiner entführen wollen, auf jedenfalls werde ich sie beschützen denn alles was fliegt lebt nicht lange auch wenn es manchmal komisch schmeckt. Abends lege ich mich meistens zu Terror ins Bett weil Pit bewegt sich zu viel ich glaube der Kämpft oder so was.
Auf jeden Fall fühle ich mich hier sehr wohl und ich übe auch schon Super Katze zu werden, denn ich kann schon von ganz oben fliegen ok nicht ganz fliegen aber von der Vitrine springen.
Ich bau viel Mist aber das mache ich nicht mit Absicht denn ich liebe meine Zweibeiner und auch das gestreifte eingebildete Vieh was eine Katze namens Ayran ist, sehr.